Der Meditationsgarten Ende August

In diesem Jahr konnte die Gartenanlage umfassend betreut werden: Mitarbeiter der Schönbühel-Aggsbach DorfentwicklungsGmbH, die Unterstützung durch die Gartenbauschule Langenlois, die vielen Arbeitsstunden der Freiwilligen im Projekt „WachauVolunteer“ und zahlreiche weitere Arbeitsstunden lassen erahnen, zu welcher Pracht sich der Meditationsgarten der ehm. Kartause Aggsbach entwickeln kann.

    

Ein herzliches Dankeschön allen Besuchenden und ihren Beiträgen zur PFlege des Gartens!

Alfred Nussbaumer 29. August 2017 Meditationsgarten Keine Kommentare Trackback URI Kommentare RSS

Einen Kommentar schreiben