Monatsarchiv für September 2014

Du suchst im Moment im Archiv von Kartause Aggsbach.

Der Meditationsgarten und der Hof vor der Kartausenkirche im September

Nach den Ausgrabungsplänen und Vermessungen des Bundesdenkmalamtes konnten die Fundamente der Mauern des kleinen und großen Kreuzganges, der Zellen und einiger Nebengebäude durch Betonstreifen markiert werden. Durch Rankgerüste wird die vertikale Ausdehnung der Gebäude dargestellt; im Bereich des kleinen Kreuzganges wurde der Platz vor der Kartausenkirche völlig neu gestaltet. Die Arbeiten wurden von den Gemeindemitarbeitern und von den beteiligten Firmen rechtzeitig vor dem Pfarrfest und vor dem Festival Kunst in der Kartause erledigt.

Im Herbst soll die schon bestehende Bepflanzung des Meditationsgartens durch Rankpflanzen entlang des großen Kreuzganges und entlang einiger Zellen erweitert werden.

Geschrieben von Alfred Nussbaumer am 7. September 2014 | Abgelegt unter Meditationsgarten | Keine Kommentare

Schauschmieden

Zum Schauschmieden am 6. September kamen zahlreiche Besucher in die Hammerschmiede Pehn. Zur Herstellung eines Werkstückes war nicht nur handwerkliches Wissen und Können, sondern die Zusammenarbeit von mindestens zwei Personen erforderlich, um die Arbeit am Amboss und am Hammer ausführen zu können.

Die Besucherinnen und Besucher konnten die Funktion der drei oberschlächtigen Wasserräder für den Betrieb des großen Hammers, für den Blasbalg und für den Schleifstein beobachten und sich ein Bild von der anstrengenden Arbeit der Schmiede machen (zu den Fotos).

Fotos von Besucher

Geschrieben von Alfred Nussbaumer am 7. September 2014 | Abgelegt unter Hammerschmiede | Keine Kommentare