neu

Vortrag: Natur im Garten – ein Paradies zum Bleiben

Am Freitag, 21. April 2017, lud das Katholische Bildungswerk Aggsbach Dorf zum Vortrag von Leopold Mayerhofer in das Refektorium der ehm. Kartause Aggsbach.

Die interessierten Zuhörer konnten im ansprechenden Ambiente des Refektoriums alle Grundlagen des naturnahen Gartens hören und viele Möglichkeiten kennen lernen, wie ein wunderschöner Garten mit geringem Aufwand um’s eigene Haus herum entstehen kann.

Der Meditationsgarten in der Kartause Aggsbach ist als naturnaher Garten gestaltet und wird nach den ökologischen Grundsätzen von „Natur im Garten“ gepflegt.

Geschrieben von Alfred Nussbaumer am 22. April 2017 | Abgelegt unter Allgemein,Meditationsgarten | Keine Kommentare



Kartause Aggsbach

ProfileDie Kartause Aggsbach wurde 1782 (wie die Kartausen Gaming und Mauerbach) von Kaiser Joseph II aufgehoben. Seit 1783 besteht die Pfarre Aggsbach Dorf. 1984 wurde der Beschluss zur Gründung des Vereins der Freunde der Kartause Aggsbach gefasst.


Kunst in der Kartause 2017
Kirchen am Fluss

Gemeinsame Saisoneröffnung im Wallfahrtsmuseum Maria Langegg und in der Kartause Aggsbach

Das Wallfahrtsmuseum Maria Langegg und die Kartause Aggsbach konnten zum ersten Mal die Saison in einem gemeinsamen Tag der offenen Tür eröffnen. Am Samstag, 8. April 2017 fand nach einem Festakt in der Bibliothek des Klosters Maria Langegg in Aggsbach Dorf auf Einladung der Marktgemeinde Schönbühel-Aggsbach die Eröffnung mit einem Schauschmieden in der Hammerschmiede Pehn, mit den Eröffnungsansprachen im Mineralienzentrum Steinstadel, mit der Führung durch die Sonderausstellung und im Meditationsgarten der Kartause statt.

   

Ein herzliches Dankeschön gebührt der Trachtenmusikkapelle Schönbühel für die musikalische Umrahmung der Festlichkeit.

Unter den Ehrengästen der Kulturabteilung des Landes Niederösterreich, des Arbeitskreises Wachau und der angrenzenden Gemeinden fand sich auch Bischof DDr. Klaus Küng zur Eröffnung ein.

Zu den Fotos…

Geschrieben von Alfred Nussbaumer am 8. April 2017 | Abgelegt unter Hammerschmiede,Meditationsgarten,Steinstadel | Keine Kommentare

Einladung zur Saisoneröffnung in der Kartause Aggsbach

Die Marktgemeinde Schönbühel-Aggsbach lädt am Samstag, 8. April 2017, 15.30 – 17.30 Uhr zur Saisoneröffnung in die Kartause Aggsbach ein. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Erich Ringseis halten Dr. Andreas Nunzer, Vorsitzender der Wachau-Dunkelsteinerwald Regionalentwicklung, Gerald Knobloch, Kustos des Mineralienzentrums Steinstadel, und Thomas Leitner (Gestaltung der Sonderschau 2017) Eröffnungsansprachen.

15.30 Uhr Schauschmieden in der Hammerschmiede Pehn

16.00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung „Berge, Wüsten, schöne Steine – eine Mineralienreise von Thomas Leitner“ im Steinstadel

16.45 Uhr Führung durch den Meditationsgarten der Kartause mit Mag. Karl Thir

Musikalische Umrahmnung: Trachtenmusikkapelle Schönbühel

Geschrieben von Alfred Nussbaumer am 5. April 2017 | Abgelegt unter Hammerschmiede,Meditationsgarten,Steinstadel | Keine Kommentare

Natur im Garten: Verleihung der Plakette für den Meditationsgarten

Im Rahmen einer feierlichen Einladung zur Gartenbaumesse Tulln konnten Bürgermeister Erich Ringseis, Dipl.-Ing. Josef Dorn und Frau Veronika Dorn, Herr Erich Mayer und Frau Ilse Mayer und Mag. Christine Nussbaumer die Plakette für „naturnahen Garten“ aus den Händen von Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner und LR Mag. Karl Wilfing entgegennehmen (zu den Fotos).

Mit der Auszeichnung „Natur im Garten“ verpflichtet sich die Schönbühel-Aggsbach DorfentwicklungsGmbH den Garten nach den ökologischen Vorgaben zu pflegen und beispielsweise auf den Einsatz von Pestiziden und künstlichen Düngern zu verzichten.

Seit 1. Dezember 2016 ist der Meditationsgarten ein Teil des Schaugartennetzwerkes der „Gärten Niederösterreichs“.

Geschrieben von Alfred Nussbaumer am 4. April 2017 | Abgelegt unter Meditationsgarten | Keine Kommentare

Öffnungszeiten 2017

Mit dem Beginn der Saison 2017 gelten neue Öffnungszeiten.

Shop & Info

April und Oktober: Donnerstag bis Sonntag, Feiertag 10 bis 16 Uhr
Mai bis September: Donnerstag bis Sonntag, Feiertag 10 bis 18 Uhr

Hammerschmiede und Mineralienzentrum Steinstadel

Der Besuch ist nur mit Führung möglich – Start und Tickets im Shop.

Meditationsgarten

Während der Öffnungszeiten des Shops: Eintritt € 2,- pro Person (Kinder frei). Der Meditationsgarten ist außerhalb der Öffnungszeiten täglich zugänglich (Spendenkasse: € 2,- pro Person erbeten, Kinder frei).

Geschrieben von Christine Nussbaumer am 27. Februar 2017 | Abgelegt unter Hammerschmiede,Meditationsgarten,Steinstadel | Keine Kommentare

Kartause und Meditationsgarten im Winter

Zu Jahresbeginn 2017 kehrt der Winter in der Wachau ein, am 8. Jänner (Taufe des Herrn) deckt der Schnee die Wege und Gärtchen im Meditationsgarten …

   

Der Meditationsgarten wird im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen in der Kartause Aggsbach vorgestellt.

   

…einige Fotos (8. Jänner) | (15. Jänner)

Geschrieben von Alfred Nussbaumer am 8. Januar 2017 | Abgelegt unter Meditationsgarten | Keine Kommentare

Die Kartause Aggsbach im Herbst …

Im Meditationsgarten lässt sich die Jahreszeit an den Bäumen, Sträuchern, Nutzpflanzen und Blumen besonders deutlich ablesen. Am 16. Oktober 2016 sind es nur mehr wenige Blüten, und die Blätter verfärben sich schon deutlich. An einigen der frisch gepflanzten Bäumchen hängen jetzt reife Früchte!

   

… zu den Fotos

Geschrieben von Alfred Nussbaumer am 16. Oktober 2016 | Abgelegt unter Meditationsgarten | Keine Kommentare

… das war der Tag des Denkmals 2016 in Aggsbach Dorf!

Kartausenkirche, Kleiner Kreuzgang, Kapitelsaal, Meditationsgarten, Hammerschmiede Pehn und Mineralienstadel werden am Tag des Denkmals von zahlreichen Gästen besucht. Die Ergebnisse der Forschungen durch das Bundesdenkmalamts werden an diesem Tag ebenso vorgestellt wie die Kreativität und die enorme Arbeitsleistungen der Gemeindebürger, die unsere „Denkmäler“ in den letzten Jahrzehnten zur Blüte gebracht haben (einige Fotos).

   

Geschrieben von Alfred Nussbaumer am 25. September 2016 | Abgelegt unter Hammerschmiede,Kirche,Meditationsgarten,Steinstadel | Keine Kommentare

Tag des Denkmals 2016

Am 25. September 2016 lädt der Tag des Denkmals unter dem Motto „Gemeinsam unterwegs“ zum Besuch der Kartause Aggsbach ein:

  • 10.30 Uhr: Führung Kartäusermuseum, Kartausenkirche und Meditationsgarten
  • 14.00 Uhr: Führung im Mineralienzentrum Steinstadel (mit Kustos Gerald Knobloch)
  • 14.00 Uhr: Führung Kartäusermuseum, Kartausenkirche und Meditationsgarten
  • 15.00 Uhr: Schauschmieden in der Hammerschmiede
  • 16.30 Uhr: Führung im Meditationsgarten

Hammerschmiede und Steinstadel sind von 10.00 – 12.00 Uhr und von 14.00 – 17.00 Uhr geöffnet. Kartäusermuseum, Kartausenkirche und Meditationsgarten sind ohne Führung ganztägig zugänglich.

Informationen: Mag. Christine Nussbaumer, 0664 9370444, nussbaumer.christine(at)a1.net

Tag des Denkmals

Geschrieben von Alfred Nussbaumer am 17. September 2016 | Abgelegt unter Allgemein,Hammerschmiede,Meditationsgarten,Museum,Steinstadel | Keine Kommentare

Kartausen und Kartäuser zwischen Gebet und Grundherrschaft (Kartäuserkongress 2016)

Von 30. August bis 2. September 2016 fand der internationale Kongress zum Thema „Kartäuser zwischen Gebet und Grundherrschaft“ in der ehemaligen Kartause Aggsbach statt. Unter der wissenschaftlichen Begleitung durch Univ.-Prof. Dr. Meta Niederkorn-Bruck (Universität Wien), Doz. Dr. Sylvain Excoffon (Universite Jean-Monnet, St. Etienne) und Dr. Thomas Aigner (Diözesanarchiv St. Pölten) folgten die Teilnehmenden den Vorträgen im Refektorium der Kartause Aggsbach.


Der Besuch des ehemaligen Weinkellers der Kartause und der abendliche Empfang des Marktgemeinde Schönbühel-Aggsbach auf der Burgruine Aggstein rundeten die Kongresstage ab (zu einigen Fotos).

Geschrieben von Alfred Nussbaumer am 2. September 2016 | Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare

Nächste Einträge »