Ein Blick in den Meditationsgarten …

Am 1. Oktober, dem letzten Tag des Festivals „Kunst in der Kartause“ herrscht ein stilles, mildes Herbstwetter. Nach dem Morgennebel bricht die Sonne durch, sie wärmt die Gäste des Kunstfestivals. Im Garten blühen die Herbstblumen, und die Blätter der Sträucher beginnen sich zu verfärben:

   

   

…. weitere Bilder

Ein herzliches Dankeschön allen Besucherinnen und Besuchern des Meditationsgartens und / oder des Festivals „Kunst in der Kartause„!

Alfred Nussbaumer 1. Oktober 2017 Kunst in der Kartause,Meditationsgarten Keine Kommentare Trackback URI Kommentare RSS

Einen Kommentar schreiben