Die Arbeiten im Meditationsgarten …

… gehen zügig voran! Zurzeit werden die Wege und einige Bereiche der Zellen planiert und gewalzt:

Zu den Fotos | Bilderserie “Klostermauern”

Bis zum Projekt “Kunst in der Kartause” (6. – 9. Sept. 2012) werden die Flächen zwischen den Wegen begrünt, sodass die Darbietungen wie geplant in der Kartausenkirche, im Kapitelsaal, im Refektorium, im kleinen Kreuzgang und im Meditationgsgarten stattfinden können.

Kunst in der Kartause:
Artikel bei kartaeuserland.at | Projektseite

Alfred Nussbaumer 30. Juli 2012 Kunst in der Kartause,Meditationsgarten Keine Kommentare Trackback URI Kommentare RSS

Einen Kommentar schreiben